Sladoliq

Sladoliq - jedino domaće dopunsko tekuće krmivo. Sladoliq - jedino domaće dopunsko tekuće krmivo.

SLADOLIQ – Das einzige einheimische flüssige Ergänzugsfuttermittel

Sladoliq ist ein flüssiges auf Melasse basierendes Zusatzfutter für Kühe in der Laktationsphase, das in vielerlei Hinsicht eine positive Wirkung auf den Körper von Wiederkäuern hat. Bei fortlaufender Nutzung verbessert Sladoliq die Fermentationsbedingungen im Pansen durch Versorgung des Körpers mit Energie und Proteinen und durch Erhöhung der Proteinsynthese, die sich günstig auf die Qualität und Zusammensetzung der Milch auswirken. Dieses Ergänzungsfutter ist nicht ausschließlich für große landwirtschaftliche Betriebe, die moderne Futtermethoden verwenden, reserviert, sondern es ist auch für jene Landwirte und Züchter von Schafen und Ziegen für die Milchproduktion profitabel, die sich für ihre Kühe keine hochsophistizierten Ernährungsmethoden leisten können.

Erfahrung in der Verwendung von Sladoliq

Ein "Agrokor" Bauernhof in Popovac (2009.) - Mit 1 kg Sladoliq ist die Milchproduktion um 1,5 bis 2 Liter gestiegen, während das Milchfett um 1% erhöht wurde.

Bauernhof "Jugend" in Jabučki Rit (2011.) - Mit Einführung von Sladoliq in die Fütterung der Kühe ist die durchschnittliche tägliche Milchleistung pro Kuh um 2,5 bis 3 Liter gestiegen, was etwa 1.000 Liter pro Kuh jährlich ausmacht.

Schafhof "Špin, Agrolaguna dd" (2011.) - Mit Einführung von Sladoliq in die Fütterung von Schafen der istrischen und friesischen Rasse wurde eine um 7% höhere Milchleistung, bessere Qualität und eine bessere Energieeffizienz erreicht.

Biologische Effekte der Fütterung

Mikroben im Pansen nutzen die leicht fermentierenden Kohlenhydrate (besonders Zucker), die in Sladoliq enthalten sind und den Geschmack des Futters verbessern, als eine leicht verfügbare Energiequelle, was ihre Aktivität steigert. Die für die Mikroflora restlichen essentiellen Substanzen im Produkt ermöglichen schnelle Vermehrung von Mikroorganismen im Pansen.

Sladoliq verbessert:
  • - Die Versorgung mit Proteinen bei der Fütterung von Vieh
  • - Erhöht die Proteinsynthese im Organismus
  • - Die Herstellung von Aminosäuren (Methionin) durch Mikroben, die für die Begrenzung von Milchproduktion zuständig sind. Dadurch wird nicht nur die Menge der erzeugten Milch, sondern auch ihre Zusammensetzung beeinflusst.
Wirkung von Melasse

  • - 10-20% Melasse ist gut für ältere Kühe

  • - 6% Melasse im Futter mit 60% Futterkonzentrat reduziert Milchmenge und Milchfett

  • - Melasse ist eine Quelle von Glukose, die das Gehirn und die Nerven von Kälbern benötigen

  • - Melasse erhöht die Nahrungsaufnahme, Gewichtszunahme und das Wachstum von Papillen des Pansen um 6%

  • - Melasse, bis zu 20% in der intensiven Masthaltung von Jungvieh, ersetzt Getreide

  • - Melasse ist eine Quelle von 50% der benötigten Energie bei Grobfutterhaltung

  • - Schmackhaftigkeit - Genießbarkeit

  • - Gute physikalische und Verarbeitungseigenschaften

  • - Gesundheitlich akzeptabel

  • - Auswirkungen auf die Qualität tierischer Produkte

  • - Erhöht die Einnahme von schlecht schmeckendem Futter

  • - Reduziert die Staubigkeit des Futters

  • - Träger von schlecht schmeckenden Additiven

  • - Träger von medizinischen Wirkstoffen

In westlichen Ländern mit sehr entwickelter Viehzucht wird Melasse in der Tierernährung schon seit 1890 verwendet. Heute geht sogar 60% der produzierten Melasse der Welt an die Tierfutterproduktion ab, während hier bei uns der Anteil bedeutungslos war.

Sladorana d.d. produzierte SLADOLIQ, das einzige auf Melasse basierende einheimische flüssige Ergänzugsfuttermittel für Kühe in Laktation, das auch eine günstige Wirkung auf Schafe und Ziegen hat.

Sladorana d.d. Zupanja ist eine von drei kroatischen Zuckerfabriken und einer der führenden Hersteller von Proteinpulver und Zuckerrübenschnitzel, die sehr wichtig in der Fiehzucht sind.

Art der Anwendung und Dosierung
Nach der vorherigen Homogenisierung des Artikels empfehlen wir das Übergießen oder das Untermischen vom voluminösen Futter.

Art der Anwendung:
Große Hersteller - Dosierung in Futtermischern
Kleine Hersteller - Übergießen von voluminösem Futter

Dosierung:
Zweimalige Fütterung - 0,5 kg pro Mahlzeit (1 kg Sladoliq pro Tier und Tag)
Mehrfaches Füttern - von 0,3 bis 0,4 kg pro Mahlzeit (1,2 bis 1,6 kg Sladoliq pro Tier und Tag)
Im Fall von anderen Wiederkäuern (Schafe und Ziegen) beträgt die empfohlene Tagesdosis 0,2 bis 0,3 kg pro 100 kg Körpergewicht.

Haltbarkeit: 3 Monate ab Herstellungsdatum
Bedienbarkeit des Produktes ist bei Temperaturen von -20 °C bis +30 °C gegeben

Medien

Sladorana d.d. - Sladoliq - Tekuće krmivo na bazi melase

Sladorana d.d. - Korporativni film 2010 - 02 - Sladoliq

Sladoliq - Prilog VTV-a 23.2.2012.

Sladoliq - jedino domaće dopunsko tekuće krmivo
Mehr in dieser Kategorie: « Zucker Zuckerrübenmelasse »
© 2012. Sladorana d.d. | Sva prava pridržana

Alba marketing // Izrada Web stranica // SEO // Internet oglašavanje